Skip to main content
ID: 909-1657-3
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Vergütung
  • fachliche und persönliche individuelle Weiterbildung
  • familiäres Arbeitsklima

Stellenbeschreibung

  • Baustellenplanung
  • Gefährdungsbeurteilung und der erforderlichen Schutzmaßnahmen auf der Baustelle
  • Beachtung der Baustellenverordnung und der Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB)
  • Ausführung der Aufgaben nach § 3 Absatz 2 und 3 BaustellV sowie in der RAB 30 beschriebenen Aufgaben
  • Koordination der Maßnahmen aus den allgemeinen Grundsätzen nach § 4 ArbSchG
  • Feststellen der sicherheits- und gesundheitsschutzrelevanten Wechselwirkungen zwischen den Arbeiten der einzelnen Gewerke auf der Baustelle und anderen betrieblichen Tätigkeiten auf oder in der Nähe der Baustelle
  • Prävention von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken
  • Ausarbeiten des SiGe-Plans und ggf. dessen Anpassung an den Planungsprozess
  • Erstellen der Unterlage für spätere Arbeiten, die die erforderlichen Angaben zu Sicherheit und Gesundheitsschutz liefert, welche an baulichen Anlagen zu berücksichtigen sind
  • Darauf hinwirken, dass Leistungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz in Ausschreibungen, Vergabe- und Bauvertragsunterlagen Beachtung finden
  • Beratung bei Terminplanung um Gefahren zu vermeiden, die durch eine zeitliche Überschneidung
  • Ggf. Mitwirkung bei der Erstellung der Vorankündigung und deren Übermittlung an die zuständige Behörde (z.B. Gewerbeaufsichtsamt oder Amt für Arbeitsschutz)
  • Durchführen von Sicherheitsbesprechungen und deren Dokumentation
  • Informieren aller Auftragnehmer über die Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Bekanntmachen und Fortschreiben des SiGe-Plans und Hinwirken auf die Umsetzung der erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen durch die beteiligten Unternehmen
  • Systematisches und Gewerke übergreifendes Durchdenken von Arbeitsabläufen
  • Gefährdungserkennung

Profil

  • Eine Ausbildung im Maschinenbau von Vorteil
  •  Aus-/Weiterbildung zum SiGeKo/Sifa erforderlich
  • Ausreichende und einschlägige baufachliche Kenntnisse, Kenntnisse der Sicherheitstechnik und des Gesundheits-schutzes sowie spezielle Koordinatorenkenntnisse wünschenswert
  • Berufserfahrungen als SiGeKo/Sifa in Projekten des Anlagenbaus oder einer in der Komplexität vergleichbaren Branchegutes technisches Verständnis
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, Eigeninitiative, ganzheitliches Prozessdenken, Organisationsfähigkeit, strukturierte, ergebnisorientierte und selbständige Arbeitsweise; Team- und Kommunikationsfähigkeit Englischkenntnisse von Vorteil

Arbeitgeber

Es erwartet Sie eine unbefristete Anstellung mit attraktiver Vergütung und stets spannenden Herausforderungen, welche die Anwendung betriebswirtschaftlichen und technischen Wissens mit der Umsetzung verschiedener Projekte im Bereich Anlagenbau vereinen.
Sie finden das Anforderungsprofil interessant? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Über unser Bewerbungsformular können Sie sich direkt online bewerben. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum Eintrittstermin bei. Gern prüfen wir zudem Ihre Einsatzmöglichkeiten für andere uns vorliegende Vakanzen.
Pikto Lupe mit Gesicht
Pikto Lupe mit Gesicht

Nichts dabei? Wir helfen weiter!

Wenn Sie unsere aktuellen Jobangebote nicht ansprechen, finden wir kostenfrei passende Angebote für Sie. Bewerben Sie sich jetzt einfach direkt bei home of jobs. Es dauert nur wenige Minuten!