Skip to main content

Benefits

  • Geregelte Arbeitszeiten, vertrauensbasierte Arbeitszeiterfassung sowie Überstundenausgleich (Freizeit oder monetär)
  • Mobilitätszuschuss
  • Selbstständiges Arbeiten in einer kollegialen Atmosphäre geprägt von gegenseitigem Vertrauen und offener Kommunikation
  • Eine umfassende Einarbeitung durch ein engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • Einen modernen, zentral gelegenen Arbeitsplatz
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Schulungen

Profil

  • • abgeschlossenes Hochschulstudium, wünschenswert in einem naturwissenschaftlichen Fach
  • • idealerweise Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement
  • • Hohes Interesse an einer Schnittstellenfunktion zwischen Verwaltung und Wissenschaft
  • • Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in prägnanter Form zusammenzufassen
  • • Bereitschaft zu Dienstreisen

Stellenbeschreibung

  • Inhaltliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen der Biologisch-Medizinischen Sektion
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Kommissionssitzungen
  • Durchführung von Recherchen und Analysen zu sektionsrelevanten wissenschaftlichen Fragestellungen 
  • Unterstützung der Leitung des Sektionsbüros

Referenz-Nummer

-202009-1363
Sie finden unser Jobangebot interessant? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Über unser Bewerbungsformular können Sie sich direkt online bewerben. Gern prüfen wir zudem Ihre Einsatzmöglichkeiten für andere uns vorliegende Vakanzen.