Skip to main content

Benefits

  • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem-Bundeseigentum
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Rechts-oder Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Expertise im Bereich Compliance sowie bei der Bekämpfung von Korruption, Betrug und Untreue
  • Mehrjährige Berufserfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Compliance-Trainings
  • Gute Kenntnisse in der Konzeption und Durchführung von Compliance-Risiko- und Prozessanalysen
  • Gutes Fachwissen im externen und internen Compliance-Reporting
  • Versierter Umgang mit MS Office
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Ausgeprägte didaktische und kommunikative Kompetenz
  • Selbständige ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Planungs-, Organisations- und Strukturierungskompetenz
  • Affinität zu digitalen Medienkonzepten und neuen Arbeitsweisen
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, fachübergreifende Arbeitsweise
  • Hohes Maß an sozialer Intelligenz, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität
  • Kommunikationsstärke, Kreativität, Durchsetzungsstärke und Teamfähigkeit
  • Wirtschaftliches Handeln und kaufmännisches Denken

Stellenbeschreibung

  • Regelmäßige Analyse und Bewertung der Compliance-Risiken sowie Ableitung entsprechender Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Fachliche Abstimmung mit Schnittstellenfunktionen (Datenschutzbeauftragter, InfoSec etc.), ggf. vor Ort in den Niederlassungen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Compliance-Ziele auf der Grundlage der allgemeinen Unternehmensstrategie
  • Ansprechpartner bei Fragen, welche die Compliance der Autobahn GmbH betreffen
  • Einführung und Koordination von geeigneten Compliance-Kontrollen zur Überwachung der Einhaltung der Compliance-Strukturen und Regeln
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen oder Rechtsverstößen in den Compliance-Strukturen
  • Begleitung von Zertifizierungen und Überprüfungen
  • Umsetzung der Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung
  • Durchführung von Compliance-Schulungen

Referenz-Nummer

105-202102-2110
Sie finden unser Jobangebot interessant? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Über unser Bewerbungsformular können Sie sich direkt online bewerben. Gern prüfen wir zudem Ihre Einsatzmöglichkeiten für andere uns vorliegende Vakanzen.

Kontakt

home of jobs Berlin GmbH
Petra Wehr
Personalberaterin
Leipziger Platz 11
10117 Berlin
+49-30-6796889-88